Keiko

Matcha Premium Bio

 
€25,80 €860,00 / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1–3 Werktage mit DHL GoGreen

 

Keiko Matcha Premium Bio
Matcha Premium hat einen sehr runden Geschmack. Er ist leicht nussig und balanciert zwischen Bitterkeit und Süße. Er hat einen intensiven Duft und eine kräftige grüne Farbe. Er eignet sich besonders für die dünnflüssige Zubereitung (Usucha).

 

Produktdetails
Teeart: Grüner Tee
Hersteller: Keiko
Herkunft: Japan
Anbaugebiet: Kagoshima
Attribute: koffeinhaltig, Cold Brew geeignet
Geschmack: rund, leicht nussig, herb, süß
Zutaten: Tencha** (vermahlen in Deutschland)
Beschattung: Vollschatten
Inhalt: 30 g

 

Zubereitung
Dosierung: 1–1.5 g
Wassertemperatur: 80 °C
Ziehzeit: 2–3 Min.

 

SCHRITT 1 – VORBEREITUNG UND DOSIERUNG
Den Matchabesen kurz in warmes Wasser stellen um die Elastizität des Bambus zu erhöhen. Geben Sie währenddessen ein bis zwei Spatelspitzen oder einen kleinen, gestrichenen Teelöffel (ca. 1 bis 1.5 g) Matcha in eine mit heißem Wasser vorgewärmte, leere Matchaschale.

 

SCHRITT 2 – ANRÜHREN
Für die unkomplizierte Matcha-Zubereitung zu Hause erst einen kleinen Schluck kaltes Wasser hinzugeben und mit dem Pulver zu einem dickflüssigen Brei verrühren. So kann das Pulver nicht verklumpen.

 

SCHRITT 3 – MATCHA AUFSCHÄUMEN
Schrittweise mit ca 80 °C heißem Wasser auffüllen (insgesamt 70 bis 100 ml, die Schale sollte so groß gewählt sein, dass sie nun zu weniger als einem Drittel gefüllt ist) und mit einem Matchabesen mit raschen Handbewegungen (auf und ab, der Unterarm bleibt dabei eher ruhig) den Tee kurz (ca. 20 Sekunden lang) aufschlagen, bis an der Oberfläche ein feiner Schaum entsteht.

 

SCHRITT 4 – MIT SÜSSEM GENIESSEN
Bevor man den Matcha durch den Schaum »schlürft«, legt man sich eine Teesüßigkeit auf die Zunge. Zusammen mit der Süßigkeit wird der Matcha zu einem wunderbaren Geschmackserlebnis.

 

Einen klassischen heißen Matcha zuzubereiten und auf Eis zu servieren, ist eine spannende Variante, die ein wunderbares Zusammenspiel aus heiß und kalt ergibt.
Doch auch eine Zubereitung mit kaltem Wasser ist eine wahre Wohltat bei heißen Temperaturen oder beim Sport und wenn mal kein heißes Wasser zur Verfügung steht.

 

Aufbewahrung
Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Matcha bestmöglich zu erhalten, sollte er gut verschlossen, gekühlt und dunkel gelagert werden.

 

Herstellung
Die Teepflanzen, aus denen KEIKO Matcha gewinnen, werden traditionell zu 90% beschattet. Die Pflanzen entwickeln viel Chlorophyll, Theanin und Koffein, aber etwas weniger Bitterstoffe. Nach dem Dämpfen und Trocknen der Teeblätter wird das Blattgewebe von den Blattrippen getrennt. Die zarten, flockenartigen Blattgewebeteilchen nennen sich »Tencha« und werden später ganz langsam auf traditionellen Granitsteinmühlen zu hochwertigem Matcha vermahlen. Um die empfindlichen Inhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten, vermahlt KEIKO den Matcha auf echten japanischen Granitsteinmühlen direkt an unserem Standort in Diepholz nach Bedarf frisch.

 

Matcha
bedeutet auf Japanisch pulverisierter Tee. Dieses Pulver stammt aus den besten gemahlenen grünen Teeblättern. Matcha-Tee enthält unzählige Antioxidantien und Vitamine, die uns helfen, in Form zu bleiben und unsere Gesundheit zu verbessern.

 

Bio-Zertifizierung

EU Organic Logo

DE-ÖKO-013
Nicht-EU-Landwirtschaft
Certified organic by QC&I GmbH

 

** aus ökologischem Anbau